SAP Business(Sen)Consultant(w/m)Supply Chain Management,Schwerpunkt Supply Chain Planning/Manufactu Job in Virtual - Germany, Germany

ID: 199867

Funktionsbereich: Consulting and Professional Services

Reisetätigkeit: 0 - 100%

Standort: Virtual - Germany

Karrierestatus: Professional

Anstellungsverhältnis: Regular Full Time

UNTERNEHMENSBESCHREIBUNG

Die SAP wurde 1972 von fünf Kollegen ins Leben gerufen, die etwas Neues auf die Beine stellen wollten. Gemeinsam erfanden sie Unternehmenssoftware neu und revolutionierten die Art und Weise, wie Geschäfte abgewickelt werden. Bis heute sind wir als Markführer für Unternehmensanwendungen unseren Wurzeln treu geblieben. Deshalb entwickeln wir Lösungen, die Innovation befeuern und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie unseren Kunden über Grenzen und Kulturen hinweg gleiche Chancen eröffnen.

Wir bei der SAP schätzen Unternehmergeist. Daher fördern wir Kreativität und bauen langfristige Beziehungen zu unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf. Wir wissen, dass unsere von Vielfalt und Inklusion geprägte Belegschaft dazu beiträgt, unsere Wettbewerbsfähigkeit sicher zu stellen und Chancen für alle bietet. Wir sind überzeugt, dass wir mit vereinten Kräften Branchen verändern, Wirtschaftswachstum fördern, Gesellschaften verbessern und die Umwelt schützen können. Denn es sind leistungsfähige, effiziente Unternehmen – Best-Run Businesses –, die etwas in der Welt bewirken und das Leben von Menschen verbessern.

INHALTE UND ZIELE

Als SAP Management Consulting Team ergänzt Business Transformation Services (BTS) das Beratungsangebot von SAP um die primär betriebswirtschaftlich orientierte Strategie-, Prozess- und Organisationsberatung. Dabei unterstützen wir Kunden bei

  • der strategischen Ausrichtung und der Verbesserung ihrer Geschäftsprozesse,

  • der Entwicklung und Umsetzung von Innovationsthemen,

  • der Abstimmung von strategischen Zielen, Prozessen und IT,

  • dem organisatorischen Wandel im Rahmen von Transformationsprojekten,

  • der Erzielung von Kostenreduzierung, Prozesseffizienz und -flexibilität sowie

  • dem Design effektiver Steuerungs- und Kennzahlensysteme.

Die globale BTS Practice Supply Chain Management (CSCO Advisory) berät Industriekunden weltweit bei der Gestaltung, Transformation und IT-Unterstützung ihrer Wertschöpfungsprozesse. Unser Leistungs­portfolio deckt alle Ebenen des Supply Chain Management vom strategischen Design und der Koordination unternehmensübergreifender Lieferketten bis zu speziellen Aufgaben der Logistik und Produktion ab. Wir verstehen unseren Beratungsansatz integrativ unter Einbeziehung von Aspekten des Einkaufs, der Produktentwicklung und der Vertriebsprozesse.

Ein wesentlicher Schwerpunkt liegt hierbei auf der Beratung unserer Kunden auf dem Weg zur digitalen Supply Chain. Dazu nutzen wir eigene Studien, die Zusammenarbeit mit externen Spezialisten sowie eigene Methoden und Tools, um digitale SCM-Innovationen bei Kunden zu entwickeln und mit Software-Lösungen zu realisieren.

AUFGABEN

Sie starten als Business Consultant (w/m) in unseren Projektteams. Dabei werden Sie Aufgaben in folgenden Bereichen übernehmen:

  • Arbeit in internationalen Kundenprojekten

  • Für den Schwerpunkt Supply Chain Planning: Gestalten und Optimieren integrierter Planungsprozesse in der Supply Chain (Absatz-, Produktions-, Materialbedarfsplanung, Sales and Operations Planning, Service Parts Planning), Forecasting, Bestandsmanagement

  • Für den Schwerpunkt Manufacturing: Gestalten und Optimieren von Fertigungsprozessen auf Planungs- und Shop-Floor-Ebene unter Einbeziehung von Prinzipien des Lean Manufacturing

  • Treiben von Innovationen durch das Identifizieren von Verbesserungspotenzialen in Supply-Chain-Prozessen und -Lösungen. Entwicklung von Soll-Konzepten und Unterstützung bei der Einführung neuer Strategien und Prozesse im Schwerpunkt digitale Supply Chain / Industrie 4.0

  • Abbilden von Kundenanforderungen auf das SAP SCM-Lösungsportfolio

  • Übernahme von Verantwortung in Kundenprojekten als Teilprojektleiter

  • Durchführen von Kundenworkshops

  • Demonstration von Thought Leadership durch das Erstellen von Publikationen, die Mitarbeit in internen und externen Communities sowie aktive Teilnahme an Fachkonferenzen und Expertenforen

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, steht Ihnen während der ersten Monate ein(e) erfahrener Kollege(in) als Mentor zur Seite.

AUSBILDUNG UND QUALIFIKATIONEN / FÄHIGKEITEN UND KOMPETENZEN

  • Sie besitzen ein sehr gut abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise mit der Spezialisierung Supply Chain Management, Produktionswirtschaft, Logistik oder Beschaffung.

  • Sie verfügen über sehr gute und praktisch fundierte Kenntnisse im Supply Chain Management, ggf. ergänzt durch erste SCM-bezogene Zertifizierungen (z.B. SCOR, APICS).

  • Sie verfügen über grundlegende Kenntnisse des SAP-Lösungsportfolios im SCM-Umfeld.

  • Ein gutes Verständnis für SCM- und IT-Markttrends und deren Auswirkung auf Geschäftsstrategien können Sie vorweisen.

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

BERUFSERFAHRUNG

  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Supply Chain Management mit den o.g. Schwerpunkten, idealerweise aus Management-Beratung oder Industrie

  • Idealerweise Praxiswissen zu neuen SAP-Lösungen (S/4HANA, IBP) aus Kundenprojekten

DAS BIETEN WIR IHNEN

Erfolg ist, was Sie daraus machen. Wir bei der SAP helfen Ihnen, auf Ihre eigene Weise erfolgreich zu sein.

Eine Karriere bei der SAP kann Ihnen viele Türen öffnen. Wenn Sie ein Unternehmen suchen, das hinter Ihren Ideen und Entwicklungsplänen steht, Sie für das anerkennt, was Sie leisten, Ihnen ein starkes Gefühl vermittelt, etwas Sinnvolles zu tun, und außerdem ein freundliches und flexibles Arbeitsumfeld bietet, das Inklusion hochhält, bewerben Sie sich jetzt!

DIE SELBSTVERPFLICHTUNG DER SAP ZUR VIELFALT

Um unsere Innovationskraft optimal zu nutzen, investieren wir in die Weiterentwicklung unserer von Vielfalt und Inklusion geprägten Belegschaft. Die Förderung der individuellen Fähigkeiten und Talente, die jeder einzelne Mitarbeiter mit ins Unternehmen bringt, steht für uns im Vordergrund.

Die SAP ist den Grundsätzen der Chancengleichheit im Berufsleben und der Schaffung einer geeigneten Arbeitsumgebung für Bewerberinnen und Bewerber mit körperlicher oder geistiger Behinderung verpflichtet. Wenn Sie eine solche Arbeitsumgebung oder Unterstützung bei der Navigation auf unserer Website oder bei Ihrer Bewerbung benötigen, senden Sie bitte eine entsprechende E-Mail das Recruiting Operations Team (Amerika: Careers.NorthAmerica@sap.com oder Careers.LatinAmerica@sap.com, APJ: Careers.APJ@sap.com, EMEA: Careers@sap.com).

Erfolgreiche Bewerberinnen und Bewerber müssen möglicherweise eine Prüfung ihres Hintergrunds bei einem externen Anbieter durchlaufen.

Additional Locations: